Diese Seite verwendet Cookies, die es uns ermöglichen, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie den Besuch fortsetzen, erklären Sie sich damit einverstanden. OK, einverstanden
| Deutsch |

 

Hygienekonzept der SIG (Stand 01. Juni 2020)

Für alle Veranstaltungen der SIG gelten die Corona-Bekämpfungs-Landesverordnungen (CoBeLVO) in der jeweils, zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Fassung.  

Die darin enthaltenen Bestimmungen und Auflagen werden wie folgt umgesetzt:

  1. Beim Einlass gilt die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m (auch in Warteschlangen)
  2. Beim Betreten des Geländes Mund-Nasen-Bedeckung / Händedesinfektion
  3. Einhaltung Mindestabstand 1,5 m während des Anmeldens (Erfassung von Namen, Adresse, Telefonnummer in Liste) / Abholens der Ausstellungsunterlagen / Kontrolle der Impfpässe.  
  4. Außerhalb des Ausstellungsbereiches werden Wartebereiche für die Aussteller eingezeichnet, Aufstellung eines eigenen Zeltes, mitgebrachter Stühle usw.
  5. Während der Wartezeit sind die gültigen Kontaktbeschränkungen, Mindestabstand, Mund-Nasen-Bedeckung zu beachten.   
  6. Es wird ein Eingang in und ein Ausgang aus dem Ausstellungsring ausgewiesen. Beim Betreten/Verlassen ist ein Abstand von 1,5 m einzuhalten.
  7. Beim Aufstellen / Laufen im Ausstellungsring ist zwischen den einzelnen Ausstellern ein Abstand von mind. 1,5 m einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  8. Präsentation auf dem Richtertisch – während der Bewertung (Zahnkontrolle, Abtasten usw.) auf dem Tisch ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und Kontakt zu vermeiden.
  9. Bewertung durch Richter – es ist ein Abstand von 1,5 m einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  10. Personen, die sich im ausgewiesenen Zuschauerbereich am Ring aufhalten, sind verpflichtet die gültigen Abstandsregeln einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  11. Speisen- und Getränke können an der Theke erworben und im eigenen Wartebereich verzehrt werden. In der Warteschlange ist Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und Abstand zu halten.
  12. Toilettennutzung – Vor und nach Nutzung der Toiletten sind die Hände zu desinfizieren.
  13. Damit die Betreuung der Hunde immer gewährleistet ist,  kann jeder Aussteller mit zwei Personen anreisen. 
  14. Gästen ist der Zutritt nicht gestattet.

Zwischen Personen ist, falls es sich nicht um Familien oder häusliche Gemeinschaften handelt, ein Mindestabstand von 1,5 Metern (auch in Warteschlangen) einzuhalten. 

Zur Sicherheit aller Teilnehmer unserer heutigen Ausstellung bitten wir um Einhaltung der Vorgaben. 

Aussteller und sonstige Personen, die trotz Hinweis gegen die Bestimmungen dieses Hygienekonzeptes verstoßen, werden des Geländes verwiesen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erfolgreichen Tag.

 

 

Teilnehmerlisten im Rahmen der Corona-Bekämpfungsverordnung (Stand 01. Juni 2020)

Durch die Verordnung zur Bekämpfung von Corona müssen Teilnehmerlisten in denen die Kontaktdaten der einzelnen Teilnehmer festgehalten werden geführt werden. Hierfür gelten folgende Datenschutzhinweise nach Artikel 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) Diese Hinweise beziehen sich ausschließlich auf die Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit der Corona-Verordnung.

1. Name und Kontaktdaten der für die Datenverarbeitung verantwortlichen Stelle

Verantwortlicher:  Shetland-Sheepdog Interessengemeinschaft e.V., Auf´m Brunk 7, 52511 Geilenkirchen

Vertreten durch die 1. Vorsitzende:  Marion Ziesen, Tel.:  02451-72255,  E-Mail:  Ziesen@sheltie-ig-de

2. Kategorien von personenbezogenen Daten

Wir erheben folgende Informationen von Ihnen:

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Datum und Uhrzeit (Anwesenheitszeit) der Veranstaltung

Sollten Sie mit der Erfassung dieser Daten nicht einverstanden sein, müssen wir Ihnen den Zugang zur Veranstaltung verwehren.

3. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Datenerhebung erfolgt zum Zweck des Nachvollzugs von Infektionsketten im Zusammenhang mit Covid-19. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO i. V. m. § 1 Abs. 5c Sätze 5-7 CoronaVO.

4. Übermittlung von Daten an Dritte

Eine Übermittlung der o.g. Daten erfolgt nur an das jeweils zuständige Gesundheitsamt zu den o.g. Zwecken. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der oben genannten Rechtsgrundlagen an Dritte weitergegeben. Sie werden nicht für Werbezwecke verwendet.

5. Dauer der Speicherung

 Die Daten werden für die Dauer von drei Wochen nach Ende der Veranstaltung aufbewahrt und spätestens nach einem Monat vernichtet.

6. Ihre Betroffenenrechte

Als Betroffener gem. DS-GVO haben Sie folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

 Geilenkirchen, den 21.06.2020

 

  

Aktuelle Veranstaltungen  2020

  

Datum

Veranstaltung

Ort 

Einladung

21.06.2020

SRA Ausstellung

Spelle

05.07.2020 SRA Ausstellung  Neustadt

18.07.2020

Sommerfest

Gevelsberg

abgesagt

16.08.2020 SRA Ausstellung  Ibbenbüren
06.09.2020 SRA Ausstellung Erwitte
12.09.2020 SRA Ausstellung Herrenberg
11.10.2020 SRA Ausstellung Gevelsberg

05.12.2020

Weihnachtsfeier

Rossbach