Diese Seite verwendet Cookies, die es uns ermöglichen, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie den Besuch fortsetzen, erklären Sie sich damit einverstanden. OK, einverstanden
| Deutsch |

Dogdance

Ziel beim Dogdance ist es, gemeinsam mit Hund eine tänzerische Choreografie passend zur Musik zu entwickeln. Dogdance ist ein Paartanz zwischen Mensch und Hund. Es sollen harmonische Bewegungen passend zur Musik gezeigt werden.

Dogdance stammt vom Obedience ab und fordert ein gutes Grundgehorsam des Hundes. Auch Tricks werden beim Dogdance mit eingebunden, wie z.B. Slamlom durch die Beine gehen, verschiedene Drehungen, durch die Arme springen und vieles mehr...

Viele Hundeschulen und Hundetrainer bieten Kurse und Seminare für Dogdance an.

In ganz Deutschland und auch international werden Turniere veranstaltet. Es gibt verschiedene Klassen in denen gestartet werden kann, vom Anfänger bis zum Profi.

 

Dogdance Bild 01